Dienstag, 10. Juli 2012

Salami-Pizza-Muffins mit Ananas




Zutaten
50 ml Sonnenblumenöl
2 Eier
1 Becher Joghurt, natur
220g Mehl
3 TL Backpulver
1 Päckchen Tomatensauce
75g Salami
6 EL Käse, gerieben
2 kleine Dose Ananasstücke + Saft


Zubereitung
Backofen auf 200°C vorheizen. 

Sonnenblumenöl mit Eiern, Ananassaft und Joghurt verrühren. Mehl mit Backpulver und Tomatensaucenpulver mischen und zur Eimasse geben. Alles gut verrühren.

Salami und Ananasstücke in kleine Würfel schneiden und mit dem Käse unter die Masse heben.

Den Teig in 12 (bei mir ergab der Teig 15 Förmchen) gefettete Muffinformen füllen und mit Käse bestreuen. Im Backofen 20-25 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen