Montag, 2. Juli 2012

Tomaten-Reis-Topf mit (oder ohne) Hühnerbrustfilet





Zutaten
2-3 Beutel Reis
5 Tomaten
3 Zwiebeln
1 Knoblauchknolle
500 ml Wasser
1 Becher Süße Sahne
2 TL Tomatenmark
Pfeffer
Paprikapulver
4 Hähnchenbrustfilet
Öl
2 TL Instantgemüsebrühe


Zubereitung
Zwiebeln in kleine Würfel hacken, Tomaten in mittlere Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln anbraten, Knoblauch dazupressen.

Wasser aufkochen, Gemüsebrühe einrühren, Tomatenmark einrühren, Sahne zugeben und nochmals aufkochen.

Tomatenwürfel, Zwiebeln und Knoblauch zugeben, mit Pfeffer würzen, Hitze abdrehen und zugedeckt auf der Platte ziehen lassen.

Hähnchenfilet abbrausen, in die heiße Pfanne geben, mit Paprikapulver bestreuen und von beiden Seiten anbraten.

Reis garen, abgießen und abtropfen lassen. Reis in die Sauce geben, etwas ziehen lassen. Dann mit dem Fleisch anrichten und servieren


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen