Montag, 3. Dezember 2012

Bananentorte mit Schokoguss und Sahnehaube



Zutaten für 8 Stücke
2 TL Backpulver
5 Bananen
4 Eier
170g Mehl
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Becher Schlagsahne
4 EL Schoko-Sauce
200g Schokosplitter
2 Päckchen Tortenguss, klar
2 Päckchen Burbon Vanillezucker
4 EL Wasser
160g Zucker


Zubereitung
Eier, Wasser, Zucke und Vanillezucker schaumig rühren.

Mehl und Backpulver unterheben und verrühren. Masse in eine gefettete Springform geben und im vogeheiztem Ofen bei 170 Grad knapp 25 Minuten backen.

Boden in der Form auskühlen lassen.

Bananen der Länge nach halbieren und auf den erkalteten Boden legen, bis er ganz abgedeckt ist mit Bananen.

Klaren Tortenguss nach Anleitung aufkochen, Schokosauce unter Rühren dazugeben, von der Hitze nehmen, kurz ankühlen lassen und dann auf den Kuchen geben.

Boden mit Bananen und Guss in den Kühlschrank stellen und gut 30-45 Minuten auskühlen lassen.

Schlagsahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif aufschlagen, auf den Guss geben und mit Schokosplittern bedecken.

Kommentare:

  1. Die Torte sieht total toll aus. Bei der Haube muss man einfach zugreifen!

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, die Haube war wirklich klasse :)
    Einfach mal nachbacken, lohnt sich auf jeden Fall

    AntwortenLöschen