Dienstag, 29. Januar 2013

Fleischmarinade

                                                   

 Für 500-1000g Fleisch nach Wahl

Zutaten
3-4 EL Sojasauce
3-4 EL Chilisauce
1 gut gehäufter EL Senf
Paprikapulver
Pfeffer
Knoblauchsalz


Zubereitung
Alles Komponenten gut mit einem Löffel vermischen, das Fleisch zugeben, unterrühren und gut 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Dann alles in etwas Öl scharf anbraten. Wenn es etwas mehr Marinade geworden ist, ergibt sich noch eine schöne Sauce bzw. Saucenzugabe, falls Sie schon anderweitig eine Sauce angerührt haben.

Passt zu: Reis- und Nudelpfannen mit Gemüse und Fleisch.

Hinweis: wer keine Chilisauce mag, kann diese durch 1-2 EL Tomatenmark oder Ketchup ersetzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen