Sonntag, 13. Januar 2013

Hack-Joghurt-Sauce auf Reis




Zutaten
500g Hackfleisch
1000g Naturjoghurt
4 Beutel Reis
5 rote Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
Pfeffer
Paprikapulver
Salz
Öl 
2 EL Senf
3-4 EL Paniermehl
Saucenbinder


Zubereitung 
Reis in ausreichend Wasser, angereichert mit Instant-Gemüsebrühe kochen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken. Öl in einer Pfanne stark erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Hackfleisch mit Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Paniermehl gut vermischen, zu den Zwiebeln geben und kräftig unter Rühren anbraten und dabei schön kleinbröseln.

Den Joghurt in einen Topf geben, gemächlich erhitzen, mit Pfeffer und Paprikapulver unter Rühren würzen. Nach Geschmack mit dem Saucenbinder andicken.

Hackmasse komplett zum Joghurt geben und unterrühren.

Reis auf einen Teller geben, Masse obenauf geben und servieren.


Dazu passt: kühles Bier, Wasser, Weißwein

Variantionen
Eine andere Variation dazu wären Hackklopse oder Hackbällchen mit Sauce an Reis. Alternativ (und wenn ausreichend Zutaten vorhanden) kann auch Paprika kleingeschnitten zur Sauce gegeben werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen