Sonntag, 21. Juli 2013

Käsekuchen mit Schokostreuseln



Zutaten
250g Mehl
250g Butter
250g Zucker
100g Kakao
4 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
1 Päckchen Vanillezucker
1-2 EL Zitronensaft
500g Magerquark


Zubereitung
Streusel
Mehl, 125g Butter, 125g Zucker, Kakao, 1 Ei und Backpulver zu Streuseln vermengen. Die Hälfte der Streusel als Boden in eine gefettete Springform drücken und einen Rand hochziehen.

Masse
3 Eier trennen. 125g Butter, 125g Zucker und Eigelbe schaumig rühren. Puddingpulver, Vanillezucker, Zitronensaft und Quark untermischen. Eiweiß steifschlagen und unterheben. Die Masse dann auf den Boden geben.

Die restlichen Streusel obenauf verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Umluft 40 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen