Sonntag, 11. August 2013

Überbackener Nudel - Hackfleisch - Auflauf



Zutaten

1 kg Hackfleisch
500g kleine Nudeln
250g Schinkenwürfel
3 kleine Dosen/Gläser Champignons oder 1 große Packung frische Pilze
2 Zwiebeln
400g Schlagsahne
Tomatenmark
300ml trockener Rotwein
4 Mozzarrella-Kugeln
1 Packung geriebener Käse nach Geschmack
Öl
Salz
Pfeffer
Knoblauchsalz
Paprikapulver
Chilisauce


Zubereitung
Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und zur Seite stellen. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Mozzarrella in Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit dem Schinken in etwas Öl anbraten. Hackfleisch zugeben, zerkleinern, würzen und mit anbraten.

Rotwein mit Tomatenmark, Chilisauce und Gewürzen mischen und zum Hackfleisch geben. Kurz aufkochen lassen. Dann die Sahne zugeben und unterrühren. Pilze zugeben und unterheben.

Die Nudeln in eine Auflauffrom geben und verteilen. Den geriebenen Käse unter die Sauce mischen und die Hacksauce dann auf die Nudeln geben und in der Form vermischen.

Den Mozzarrella auf dem Auflauf verteilen und alles 25 - 30 Minuten überbacken. Je nach Bräunungswunsch des Mozzarrella verlängert oder verkürzt sich die Backzeit.

Dazu passt: trockener Rotwein, Wasser, ein kühles Bier, Eistee, Limonade

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen