Montag, 11. November 2013

Kakaostreusel-Kuchen



Zutaten
Streuselzutaten:
75g Halbfettbutter
75g Zucker
100g Weizenmehl
30g Kakao

Rührteigzutaten:
125g Halbfettbutter
125g Zucker, weiß
1 P. Vanillinzucker
2 Eier
375g Weizenmehl
1 P. Backin, Backpulver
220 ml Milch


Zubereitung
Kalte kleingeschnittene Halbfettbutter, Zucker, Mehl und Kakao verkneten und zu Streuseln verkrümeln, im Kühlschrank kaltstellen.

Butter und Zucker schaumig schlagen, Vanillinzucker und Eier zugeben und kräftig verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und über die Eiermasse sieben und unterrühren. Langsam die Milch zugießen und einen geschmeidigen Teig herstellen.

26er Springform evtl. leicht fetten und bröseln. Zuerst den Rührteig einfüllen, dann die Schokostreusel darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 50 Minuten backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen