Sonntag, 2. März 2014

Kartoffel-Gemüse-Pfanne



Zutaten
10 große Kartoffeln
3 kleine Zwiebeln
1 Glas Möhrenstücke
1 Glas Champignons
1-2 EL Öl
400g Hackfleisch
350ml Gemüsebrühe
1-2 EL Tomatenmark
1 Becher Creme fraiche Kräuter
Chilisauce
Pfeffer
Paprikapulver
Basilikum


Zubereitung
Kartoffeln schälen und in mittlere Würfel schneiden. Möhren und Pilze abgießen und zur Seite stellen. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Öl in einem Bräter erhitzen und Zwiebeln darin anbräunen. Hackfleisch zugeben und scharf anbraten. Möhren und Pilze dazugeben und ebenfalls braten.

Kartoffeln in reichlich Wasser mit etwas Gemüsebrühe bissfest kochen.

Wasser mit Gemüsebrühe und Tomatenmark anrühren. Creme fraiche und reichlich Gewürze einrühren und zum Gemüse geben. Alles einmal aufkochen lassen, dann die Kartoffeln zugeben und unterrühren.

Den Ofen auf 200 Grad Umluft heizen, den Bräter hineinstellen und Alles gut 25 Minuten braten, bis alle Flüssigkeit verkocht ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen