Samstag, 12. April 2014

Gefüllter Hackbraten



Zutaten
4 kleine Zwiebeln
4 Knoblauchzehe
650g Hackfleisch
350g Schweinemett
2 Eier
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Paniermehl
1 Bund Lauchzwiebeln
300g Kräuterfrischkäse


Zubereitung
2 Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken

Die restlichen Zwiebeln in Ringe schneiden und zur Seite stellen

Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

Hack, Mett, Eier, Knoblauch, Zwiebeln, Gewürze und etwas Paniermehl mischen und gut verkneten. Die Masse auf Backpapier ausbreiten


Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und mit dem Frischkäse mischen.

Den Frischkäse relativ mittig und schmal auftragen. Die Hackmasse dann zu einem Hackbraten formen. Darauf achten, dass jede Seite geschlossen ist.

Den Braten mit Backpapier auf ein Blech legen und 35 Minuten braten. Dann die Zwiebelringe auf dem Braten verteilen und weitere 10 Minuten braten.

Dazu passen: Mischgemüse, Röstis und eine Bratensauce


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen