Montag, 21. Juli 2014

Herzhafter Würstchenkuchen



Zutaten
Für die Kastenform (25 x 11 cm):
etwas Fett
etwas Weizenmehl

Teig:
180g eingelegte Gurkenscheiben
250g Weizenmehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
1 TL Salz
50ml Speiseöl
150g Remoulade
2 TL mittelscharfer Senf
3 Eier
125g Mini-Würstchen
50g Röstzwiebeln

Zum Bestreuen:
2 EL Röstzwiebeln


Zubereitung
Kastenform fetten und mehlen,  Gurken in grobe Streifen schneiden, Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Mehl mit Backin und Salz mischen. Öl, Remoulade, Senf, Eier zugeben und einen Teig herstellen.

Gurkenstreifen, Würstchen und Röstzwiebeln kurz unterheben.

Teig in die Form füllen, Röstzwiebeln daraufstreuen und andrücken.

Kuchen auf mittlerer Schiene etwa 50 Minuten backen. Dann gut 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann stürzen. Mit Röstzwiebeln bestreuen

Kann warm oder kalt serviert werden


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen