Montag, 20. April 2015

Was ist... Muffins und Teilchen


…ein Muffin?











- ursprünglich Hefeteiggebäck
- als Beilage zu Tee und Kaffee
- heute meist aus Rührteig mit Backpulver


…ein Kipferl?
- österreichisch für "Hörnchen"
- angeblich geformt nach dem türkischen Habmond
- Croissant soll, angeblich, ebenfalls eine Nachbildung dessen sein
- "Beugel" = Hörnchen aus Hefeteig


…ein Plunder?
- kurz für Plunderstückchen
- Plunderteig ahnlich wie Blätterteig
- hier wird Hefeteig mit Butter gefaltet und ausgerollt
- geht ebenso blättrig auf wie Blätterteig, ist aber zarter und haltbarer


…ein Eclair?
- "Knochen" aus Brandteig
- werden nach Backen mit Sahne oder Creme gefüllt
- oft noch glasiert
- Profiteroles = kleine Windbeutel mit eingespritzter Füllung


…ein Beignet?
- frittiertes Gebäck
- Teig wird meist als Ausbackteig für Früchte verwendet
- hier mit Bier oder Wein hergestellt
- bekanntestes Gut: Apfelbeignets
- kann auch solo für frittierte Pfannkuchen genutzt werden
- auch Krapfen, Brandteig oder Spritzkuchen kann man als Beignets bezeichnen


…ein Krapfen?
- süßes Fettgebackenes im Alpenraum
- heute faustgroßes Hefegebäck, meist mit Konfitüre gefüllt und mit Zucker bestreut
- auch Berliner oder Kräppel genannt


Küchlein und Kekse








- kleine Kopien der Vorbilder
- manche Küchlein sind so klein, dass man sie auch als Cookie oder Keks bezeichnen könnte
- Maxi-Plätzchen/Mini-Kuchen: Amerikaner, Nussecken, Prasselkuchen aus Blätterteig
- populärstes Küchlein: Muffin
- Muffinförmchen waren einst Tassen
- die Feinen unter den Kleinen: Törtchen jeder Art


Hörnchen und Taschen
- hierzu zählt alles süße Kleingebäck mit besonderer Form, einem speziellem Namen und typisch für Land und/oder Region
- hier: gebogenes Hörnchen, Kipferl und Beugel, gerollte Schnecken und Schweinsöhrchen, geschichtete Biskuit-Petit-Fours, gefüllte Brandteig-Eclairs
- süße Taschen = besondere Gruppe für sich
- von Hausfrauen und Bäckern der Welt ausgedacht
- Hülle oft aus Blätterteig, machmal auch Quark-Öl-Teig oder Plunderteig (Blätterteig auf Hefebasis)
- gefüllt mit Quark, Schokolade, Früchten und Beeren


Beignets und Buchteln
- Mehlspeisen
- eher für Mittags- und Abendtisch denn für Kaffeetisch geeignet
- nicht immer in Ofen und Form gebacken, manchmal auch in Fett ausgebacken, im Extragerät wie Waffeleisen ausgebacken, oder im Bräter gebraten
- statt Sahne oft süße Sauce oder fruchtiges Kompott dazu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen