Montag, 12. Oktober 2015

Gemüse-Chili mit Hackbällchen



Zutaten
4 Knoblauchzehen
600g gemischtes Hack
1 Ei
Salz
Pfeffer
2 TL Kreuzkümmel
3 EL Öl
3 rote Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
2 rote Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
200g passierte Tomaten
400g Mais
1 Msp. Chilipulver
gehackte Petersilie


Zubereitung
Knoblauch schälen und fein hacken. Die Hälfte davon mit dem Hack mischen. Dazu Ei und Gewürze zugeben und gut mischen

Kleine Bällchen formen und in Öl rundum gut anbraten, dann zur Seite stellen und warm halten

Paprikas und Zwiebeln in Streifen schneiden und Beides mit dem restlichen Knoblauch in etwas Öl anbraten. Das Tomatenmark zugeben und alles gut mischen.

Tomaten und Mais zugeben und kräftig würzen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln in der Zeit in Salzwasser kochen, dann abgießen und abtropfen lassen.

Fleischbällchen zur Sauce geben und servieren, alternativ mit Reis/Nudeln/Kartoffeln/Baguette/etc.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen